Bock Verleih für eingetragene Betriebe

Nach reiflicher Überlegung habe ich begonnen, die kleine Bockherde mit vielversprechenden Nachzuchten der gekörten Böcke aufzubauen. Die Möglichkeit des Verleihs von Böcken hilft der Rasse insofern weiter, dass dadurch die Erhaltung mehrerer Nachtreter eines Zuchtbockes ermöglicht werden kann. Das erweitert den Genpool.

 

 

Gern geben ich eingetragenen Betrieben (bei der Landwirtschaftskammer) die Möglichkeit meine Böcke zu nutzen, ohne selbst einen Zuchtbock kaufen oder dauerhaft halten zu müssen.  

 

Hierfür gibt es 2 Möglichkeiten:

Die Auen (das bietet sich besonders bei wenigen Tieren an), einige Zeit bei mir abzugeben, damit der Bock sie decken kann.

Oder aber, den Bock für einige Zeit auszuleihen, damit er Ihre Auen bei Ihnen vor Ort decken kann. 

 

Bei Interesse an der Nutzung eines unserer Böcke oder deren Nachzucht, kontaktieren Sie mich gern!